Softskilltraining für Ehrenamltiche des SJR

Unter dem Motto „Was kann ich – Was will ich“ bot die Bergwacht Jugend Esslingen in Zusammenarbeit mit der Fachschaft SAGP der Hochschule Esslingen eine Fortbildung der besonderen Art an. Hierzu begaben sich die jungen Ehrenamtlichen auf die Spur von Herkules, Odysseus und Co.. Erlebnispädagogisch wurden offene Situationen zur Zusammenarbeit und Mentalen Modellen gestellt, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Team zu lösen hatten.
Nach einer Orientierungswanderung zur Katharinenlinde konnten die Teilnehmenden bei bestem Wetter und starkem Wind ihre eigenen Grenzen testen und sich vom Aussichtsturm des schwäbischen Albvereins abseilen.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern, insbesondere der Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk, dem Schwäbischen Albverein, der Bären-Apotheke, der Burg-Apotheke, der Obertor-Apotheke, der Schwan-Apotheke, der Rosenau-Apotheke und der Apotheke am Theater. Durch den Vertrauensvorschuss unserer Unterstützer ist es uns möglich, neue Projekte für andere anzubieten.